Webhoster M - Unser Bestseller im Jahr 2015

Unser Allround-Tarif mit ausgezeichneter Leistung. Jetzt neu: Mit Plesk 12.5 und nginx Beschleunigung

Auswählen

Webspace

Hoster
Tarif M
  • 5000 MB Webspace
  • Traffic-Flatrate
  • Ultraschnelles SSD Webhosting
  • PHP 5.6.x und 10 MySQL Datenbanken
  • Web FTP, 10 Zugänge
  • 5 Cronjobs für Automatisierungen
  • Mode Rewrite und memory limit einstellbar

E-Mail

  • zusätzlich 5000 MB Mail Speicher
  • 100 Mail Postfächer
  • IMAP und POP3 mit SSL Verschlüsselung
  • Spam Filter / Virenscanner
  • E-Mail Weiterleitungen und Autoresponder
  • modernes Webmail Interface
  • unbegrenzt Mail Adressen

  • Auswählen

Domains

Hoster
Tarif M
  • Nahezu alle Domain TLDs bestellbar
  • Domains in Echtzeit
  • Nutzen Sie alle Features der Domain
  • Unbegrenzt (Wildcart-) Subdomains
  • Plesk Domain Preview
  • Schnelle preiswerte Registrierung
  • PERL und SSI Support

Verwaltungsinterface

  • Frei wählbar Plesk 12.5 oder Confixx 3.3 SE
  • Plesk 12.5 + viele Features
  • Parallels Web Presence Builder
  • Viele Anwendungen mit nur einem Klick installieren
  • PDF-Rechnungen aus Ihrem Account abrufbar
  • Verbesserter Security Core
  • WordPress-Toolkit

  • Auswählen


Webhosting ohne Setup-Gebühr mit Traffic-Flatrate mit ® Xeon Prozessoren

bei Bestellung bis zum 18.12.2016

Webhosting für Unternehmen

Unternehmen suchen genauso wie Vereine, Behörden und Privatpersonen professionelles Webhosting, um ihre Webseiten fehlerfrei, durchgehend und mit schnellen Zugriffszeiten zu präsentieren. Ein Webhoster kann zudem Tools für die Suchmaschinenoptimierung anbieten. Er sorgt in seinem Rechenzentrum für die Sicherheit und kann durch die Bündelung von Angeboten Webhosting günstig anbieten. Webhosting - oft in der Form von Reseller Webhosting - ist die Voraussetzung, um eine Homepage oder einen Online-Shop angemessen zu präsentieren. Hier findet der Vertrieb statt, weshalb das Hosting das Unternehmensergebnis direkt beeinflusst. Bei Webhosting Testberichten stellt sich immer wieder heraus, wie individuell dieses Thema betrachtet werden muss. Die Art der Webseite spielt eine große Rolle, auch der nötige Webspace ist zu beachten. Gute Hoster verwenden erstklassige Software wie Plesk, die beim Business Webhosting die Konfiguration von Domains, Datenbanken oder E-Mail-Adressen ermöglicht. Auch das eingesetzte Content Management System - darunter Joomla oder Drupal - ist entscheidend. Nicht zuletzt achten Kunden auf das eingesetzte SSL Zertifikat, das für die Sicherheit der Seite ausschlaggebend ist. Nutzer werden ihr Internet Webhosting also immer danach ausrichten, welche Ziele sie mit ihrem Auftritt im Internet verfolgen, wie viele Besucher ihre Seiten haben und welche Rolle dabei auch das Webdesign spielt.

Wann wird Spitzenklassen Webhosting benötigt?

Online-Shops und andere Unternehmen, die täglich einige Tausend Zugriffe auf ihre Webseiten verzeichnen, benötigen einen erstklassigen Hoster. Dieser muss folgende Merkmale in hoher Qualität garantieren:

  • Verfügbarkeit der Seite(n)
  • Schnelligkeit der Zugriffe
  • ausreichender Webspace
  • Qualität des Supports

Dass eine Seite stets verfügbar sein muss, versteht sich von selbst. Es ist aber nicht bei allen Hosting Paketen selbstverständlich, vor allem dann nicht, wenn der Leistungsumfang des Pakets nicht zu den Anforderungen der Seite passt. Ein Online-Shop benötigt mitunter viel Kapazität. Hierfür kann auf keinen billigen Hoster zurückgegriffen werden. Auch die Schnelligkeit der Zugriffe wird immer bedeutsamer. Nicht nur die Besucher sind dadurch zufriedener, auch die Suchmaschinenoptimierung verbessert sich dadurch deutlich. Das bestätigt auch Google in seinen Hinweisen für Webmaster. Gutes Hosting wird immer die Anforderungen einer speziellen Webseite berücksichtigen, um Einsteiger wie professionelle Nutzer gleichermaßen zufriedenzustellen.

*Alle angegebenen Preise sind monatliche Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%. Eine Einrichtungsgebühr fällt für alle Webhoster- und alle Webhosting Tarife nicht an. Liefer-/Versandkosten fallen nicht an.

Für die Webhosting Tarife, Webhosting Reseller Tarife und unsere Business Tarife gilt weiterhin:
Die Mindestvertragslaufzeit von den Tarifen Webhoster S, Webhoster M, Webhosting XL, Reseller Webhoster M, Reseller Webhosting XL und Reseller Webhosting Profi beträgt 3 Monate. Die Mindestvertragslaufzeit von dem Webhosting Tarif Profi beträgt 1 Monat. Der Vertrag verlängert sich bei Nichtkündigung automatisch jeweils um eine weitere Mindestvertragslaufzeit.

Für Domains gilt weiterhin:
Die Gebühren für Domains werden jährlich im Voraus berechnet und können bei vorzeitiger Kündigung nicht erstattet werden. Die Mindestvertragslaufzeit für Domains beträgt 12 Monate. Der Vertrag verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, sollte nicht mindestens 4 Wochen zum Ende der Laufzeit gekündigt worden sein.